Im Sommer radeln, Instandhaltung am Fahrrad:

 

Ölen Sie regelmäßig die Kette. Kärchern (Dampfstrahlen) Sie sie vorher bei der Tankstelle, damit der ganze Staub, Sand und Abrieb und die anhaftenden Dreckklumpen abfallen. Das kostet am Automat ca. 1 Euro und geht ganz gut.

 

Tragen Sie unbedingt sofort danach Kettenöl auf. Am Besten mit einem guten Kettenspray. Kärchern Sie auch alle anderen beweglichen Teile. Halten sie den Dampfstrahler nicht auf die Lager. Ölen Sie alle beweglichen Teile danach mit Fahrradöl ein, aber nicht auf die Felgen oder Bremsbeläge tropfen, sonst bremst das Rad nicht mehr. So halten Sie sich den Dreck vom Rad.

 

Bitte die Kette bereits wechseln, wenn sie erst halb verbraucht ist. Das spart das Wechseln der Zahnräder, die durch eine verbrauchte und gelängte Kette sonst ganz spitz werden und ausgetauscht werden müssen, was hohe Folgekosten nach sich zieht. Wir messen die Kette kostenlos!

 

Oberflächlicher Rost auf der Kette ist nicht schlimm! Solange sie noch gängig ist, reicht in der Regel gründliches Ölen, um den Flugrost unschädlich zu machen. Flugrost deshalb, weil er nur oberflächlich sitzt.

 

Die Felgen mit Spüli zu reinigen, danach abzuwaschen und einmal im Jahr neue Bremsbeläge wirken Wunder.

 

Ansonsten am Besten das Rad zur Grundinspektion in die Werkstatt bringen. Der Check kostet bei uns nur 35 Euro und beinhaltet

 

- kompletter Check des Rades

 

- alle von außen erreichbaren Schrauben werden

  festgezogen

 

- alle von außen erreichbaren, beweglichen Teile werden

   geschmiert

 

- die Speichen werden nachgezogen

 

Ansonsten empfehlen wir zusätzlich die Bremsen und die Schaltung einstellen zu lassen.

 

Reinigen Sie bitte das Rad vor dem Werkstattcheck an der Tankstelle, das spart uns Aufwand und Ihnen Kosten.

 

Wir erledigen alle aufgetragenen Aufgaben gewissenhaft und schnell, in der Regel innerhalb 1-2 Tagen, und wir machen auch nur das, was vereinbart wurde.

 

Transparente Leistungen:

 

Sie wissen bei uns von Vorneherein, was finanziell auf sie zu kommt, denn Sie erhalten einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Damit sie beruhigt radeln können.

 

Ihr Mobilcenterteam

 

Marko Teubert


Mobilcenter